Abwasserbehandlung in der Galvano- und Oberflächentechnik
29. – 30. April 2019

AbwasserbehandlungBei dieser Schulung erfahren Sie alles über Umweltrecht, Abfälle und externe Versorgung, Wasseraufbereitung sowie Anlagen- und Verfahrenstechnik bei der Abwasserbehandlung. Außerdem erwarten Sie informative Beiträge über Anlagenbezogenen Gewässerschutz, Instandhaltung und Wartung und über die Behandlung spezieller Abwasserinhaltsstoffe.

Zielgruppe
Fachpersonal in der Abwasserbehandlung, Produktionsmeister, Betriebsinhaber, Labormitarbeiter, Umweltbeauftragte

 


 

Termin: noch nicht bekannt 
Teilnehmer: max. 24 Personen
Mitglieder: € 540,-
Nichtmitglieder: € 590,-

Veranstaltungsort
in Fa. Qubus GmbHAlexander-von-Humboldt-Str. 1973529 Schwäbisch Gmünd

 Bezahlung

Überweisung nach Rechnungsstellung:

Förderverein für die Fachschulen der Galvano- und Leiterplattentechnik Schwäbisch Gmünd e.V.
Kreissparkasse Ostalb
IBAN Nr.: DE55 6145 0050 0440 2464 93
Swift-Bic: OASPDE6A 


Zur Anmeldung bitte Anmeldeformular ausfüllen und an info@galvanicus.de zusenden. Danke.


Anmeldeformular  (12 KB)  I  Programm  (9 KB)  I  Kontaktieren Sie uns!


 

Programm

Tag 1

 
08.30 - 09.45 1. Einführung in das Wasser- und Immisionsschutzrecht
Referent: Herr Schüle, Qubus GmbH, Schwäbisch Gmünd

09.45 - 11.00 2. Rechtliche Aspekte der Abfallentsorgung
Referent: Herr Schüle, Qubus GmbH, Schwäbisch Gmünd

11.00 - 11.20 Kaffeepause

11.20 - 12.30 3. Anlagenbezogener Gewässerschutz
Referentin: Frau Meißner, Ingenieurbüro f. Umwelttechnologie, Zeitlarn

12.30 - 13.30 Mittagspause
13.30 - 14.30 4. Eigenkontrollverordnung und Betriebstagebuch
Referent: Herr Dr. Pfeiffer, Regierungspräsidium Stuttgart

14.30 - 15.30 5. Wasseraufbereitung und Spülwasserkreislaufführung
Referent: Herr Baur, aqua plus GmbH, Böbingen
15.30 - 15.45 Kaffepause

15.45 - 16.45

6. Anlagen- und Verfahrenstechnik bei der Abwasserbehandlung

Referent: Herr Baur, aqua plus GmbH, Böbingen

Tag 2

 
08.30 - 09.45 7. Spültechnik uund Rückgewinnungstechnologien
Referent: Herr Prof. Gräf, WRG Ingenieurbüro Asperg
09.45 - 10.05 Kaffeepause

10.05 - 11.20 8. Instandhaltung und Wartung
Referent: Herr Steiner, EnviroChemie GmbH, Rossdorf
11.20 - 12.30 9. Spezialchemikalien zur Abwasserbehandlung in der Galvanotechnik
Referent: Herr Steiner, EnviroChemie GmbH, Rossdorf
bis ca. 13.00 Uhr Abschlussdiskussion und Kursende