Wir unterstützen Ihre Ausbildung

Heute ist die Fachschule für Galvano- und Leiterplattentechnik eingegliedert in die gewerbliche Schule Schwäbisch Gmünd.
Hinweise zu ausführlichen Berufsbeschreibungen, Zulassungsvoraussetzungen und Anmeldung finden Sie auf der
Gewerbliche Schule Schwäbisch Gmünd







 

Staatlich geprüfter Techniker – Fachrichtung Galvanotechnik


Dauer: 2 Jahre

Prüfungen und Abschluss
Prüfung mit dem Abschluss „staatlich geprüfter Techniker”
Fachhochschulreife

Unterrichtsorganisation
Der Unterricht wird im Vollzeitmodus durchgeführt.

Die Ausbildung findet in der Gewerblichen Schule in Schwäbisch Gmünd statt. Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie auf der Homepage der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd.
Gewerbliche Schule Schwäbisch Gmünd


 

Staatlich geprüfter Techniker – Fachrichtung Leiterplattentechnik


Dauer:
2 Jahre

Prüfungen und Abschluss
Prüfung mit dem Abschluss „staatlich geprüfter Techniker”
Fachhochschulreife

Unterrichtsorganisation
Der Unterricht wird im Vollzeitmodus durchgeführt.

Die Ausbildung findet in der Gewerblichen Schule in Schwäbisch Gmünd statt. Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie auf der Homepage der Gewerbliche Schule Schwäbisch Gmünd



Vorbereitungskurs auf Teil I und II der Meisterprüfung im Galvaniseurhandwerk

Lernziel: Meisterprüfung an der Handwerkskammer Stuttgart

Zielgruppe: Facharbeiter und Gesellen (Galvaniseure und Oberflächenbeschichter), die nach diesem Kurs die Meisterprüfung Teil I und Teil II im Galvaniseurhandwerk ablegen wollen

Veranstalter: Galvaniseur-, Graveur-, und Metallbildner-Innung Stuttgart, Heilbronn, Ulm

Inhalte: (an der Galvaniseurmeisterverordnung orientiert)
Teil I: Fachpraxis
Praktikum: Analytik, Fertigung von Werkstücken, Elektrolytprüfung und -überwachung, Schichtdickenmessung, Korrosionsprüfung, Meisterprüfungs-Projekt

Teil II: Fachtheorie
Unterrichtsfächer:
I. GALVANOTECHNIK: Technische Mathematik, Technologie, Werkstoffkunde
II. AUFTRAGSABWICKLUNG: Kalkulation, Arbeitsplanung, Berufsbezogene Normen und Richtlinien, Galvanische Einrichtungen, Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement, Technisches Zeichnen
III. BETRIEBSFÜHRUNG, BETRIEBSORGANISATION

Kosten: 3200.- €

Dauer: 2 Jahre, bis September 2019; 654 Unterrichtsstunden; Der Unterricht findet Samstags statt.

Termin: Beginn am 09.09.2017

Zulassungsvorraussetzungen: Abgeschlossene Ausbildung zum Galvaniseur, Oberflächenbeschichter; übersteigen die Anmeldezahlen, die zur Verfügung stehenden Plätze, werden die Durchschnittsnoten der Zeugnisse (Facharbeiter- Gesellenbrief, Abschlusszeugnis), sowie die Berufserfahrung zur Platzvergabe herangezogen. Bei der Anmeldung beglaubigte Kopien der Zeugnisse sowie einen Nachweis über die erreichte Berufserfahrung beifügen.

Kontakt:
GALVANISEUR-, GRAVEUR- UND METALLBILDNER-INNUNG
Stuttgart - Heilbronn - Ulm
Postanschrift für den Vorbereitungskurs auf Teil I und II der Meisterprüfung im Galvaniseurhandwerk:
Fachschule für Galvano- und Leiterplattentechnik, Herrn Holger Wolf
Rektor-Klaus-Straße 100, 73525 Schwäbisch Gmünd
Tel: 07171 / 2949 Fax: 07171 / 1049378
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Ausbildung findet in der Gewerbliche Schule Schwäbisch Gmünd statt. Der Veranstalter ist die Graveur-, Galvaniseur-, Gürtler- und Metalldrücker-Innung Stuttgart-Heilbronn-Ulm. Weitere Informationen und Anmeldungen über das Zentrum für Oberflächentechnik Schwäbsich Gmünd e.V. (ZOG)